Öffnungszeiten: Mittwochs – Freitags 18 – 22.30 Uhr & jeden 1. + 3. Freitag DYP.

Hannoverkicker Open 3-2024 – Sommer Challenger & gute Laune

Hannoverkicker-Open-3-2024-titel

Am 6. Juli 2024 war es wieder soweit. Die Hannoverkicker öffneten die Türen für das nächste Challenger Turnier. Bereits früh am Morgen waren die ersten Teams aus Hannover, Hamburg, Bremen, Braunschweig, Bielefeld, Würzburg und weiteren Städten in der Krökelbar, für einen Tag voller Tischfußball-Action. Punkt 11:30 Uhr ging es los. Die 12 Kickertische sorgten dafür, das bei 42 Teams alles reibungslos und nahtlos ablief. Der Spielbetrieb lief nahezu ohne Pausen und die Organisation wurde von vielen Spielern gelobt. Besonders erfreulich war die Fairness, die am Tisch herrschte. Nur selten mussten Schiedsrichter eingreifen, was den reibungslosen Ablauf zusätzlich unterstützte. Für diejenigen, die das Geschehen von zu Hause aus verfolgen wollten, hatten wir natürlich auch gesorgt.

Unser Moderatorenteam: Moritz und Christoph

Das gesamte Turnier wurde live auf Twitch gestreamt, und unsere Kommentatoren lieferten spannende Analysen und Hintergrundinformationen zu den Spielen. Die Zuschauerzahlen wuchsen im Laufe des Tages stetig an, und ein bisschen Interaktion im Chat gab es auch. Wer das Turnier verpasst hat, kann die Highlights jetzt auf unserem YouTube-Kanal der Hannoverkicker nachschauen.

Gute Stimmung und viele Spieler aus verschiedenen Städten machten das Turnier zu einem Erfolg.

Natürlich kam auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Neben den traditionellen Brötchen und süßen Waffeln hatten wir dieses Mal auch herzhafte Varianten im Angebot. Die breite Auswahl an Getränken sorgte dafür, dass niemand hungrig oder durstig blieb. Die Verpflegung kam bei allen gut an und trug zur guten Stimmung bei.

Nach intensiven Vorrunden, die gegen 16 Uhr endeten, ging es in die KO-Phase. Die Spannung stieg, und die Matches wurden immer hochklassiger.

In einer packenden Finalrunde setzten sich im Profi-Feld Ruben Heinrich und Finn Meyer durch, die ihre ganze Erfahrung und Technik ausspielten. Mario Christ und Otto Liedtke erreichten den zweiten Platz, während Christoph Neumann und Christoph Klöhn den dritten Platz belegten. Auch im Semi-Pro-Feld gab es großartige Spiele zu sehen. Hier triumphierten Sebastian Simon und Axel Paulsen. Im Neulinge-Feld, siegten Thomas Anger und Timo Tegtmeier.

Sieger: Ruben Heinrich und Finn Meyer
2. Platz: Mario Christ und Otto Liedtke
3. Platz: Christoph Neumann und Christoph Klöhn
Sieger Semi-Pro: Sebastian Simon und Axel Paulsen

Das Turnier war für uns Hannoverkicker wieder ein voller Erfolg. Wir sind stolz auf die reibungslose Organisation, die spannenden Spiele und die positive Atmosphäre, die den ganzen Tag über herrschte. Es war ein großartiges Event.

Bleibt dran für weitere Berichte und Updates. Wenn euch dieser Rückblick gefallen hat, teilt ihn gerne und lasst uns wissen, was ihr beim nächsten Turnier sehen möchtet! Bis bald!

Das gesamte Turnier könnt ihr noch einmal bei Youtube Revue passieren lassen: https://www.youtube.com/watch?v=NXlWAqht5xE

Diesen Artikel empfehlen: