Hannoverkicker - Tischfußballverein in Hannover

Quality Foosball from Lower Saxony

ClockCreated with Sketch.

Jeden Wochentag

In unserer Trainingsstätte, der Krökelbar findet man immer jemanden zum spielen

ManCreated with Sketch.

Zertifizierte Trainer

Du möchtest Deine Skills verbessern? Wir bieten Dir individuelles Training,

Regional- & Bundesligaspieler

Trainiere mit erfahren Spielern und werde Teil des Teams

Hannoverkicker gegründet 2006

DIe Geschichte

Alles began im Rockhouse. Einer rauchigen Rockdisco im Herzen von Hannover. Hier trafen sich um die Jahundertwende viele aktive Spieler und forderten sich gegenseitig heraus. Häufig vertreten waren auch Spieler des mehrmahligen Deutsch Meisters Hannover 96. Damals noch als KGB bekannt. An vier, mehr oder wenig gepflegten Leonhart TS Kickertischen wurden die 50 Cent Stücke auf den biernassen Tischrand geknallt. Man sah sich häufig und beschloss in der neu gegründeten Hannover Tischfußball Liga mitzumischen. Damals noch unter dem Teamnamen Rockhouse.

Da das Spielen in einer Discothek nicht nur mit Anehmlichkeiten verbunden war, wechselte man nach einer Saison in das Chicago. Eine Kneipe mit nicht unbedingt besserer Luft, aber dafür mit besseren Öffnungszeiten. Der Leonhart TS blieb uns auch dort erhalten und in dieser Zeit bekam das Team zuwachs. Wir nannten uns Chicago Underground.

2006 ergab sich die Möglichkeit in einem alten Fitnessstudio unterzukommen über den Dächern von Hannovers Südstadt. In diesem Jahr änderte sich das letzte Mal der Name des Teams; die Hannoverkicker waren geboren. Mit viel Engagement und Hingabe wurden die Räume auf Vordermann gebracht, private Kickertische aufgestellt und eine Satzung verfasst. Der Zulauf an neuen Mitgliedern war so groß, das wir zwischenzeitlich 3 Teams in der Hannoverliga stellen konnten. Für damals eine echte Leistung. Alle gängigen Tische waren vor Ort; Leonhart Soccer, Leonhart TS, TecBall, Lehmacher P4P, Garlando und Tornado. Wir richteten mit die ersten Challenger in Deutschland aus und lernten jeden Tag dazu. Spielerisch aber auch Organisatotisch.

2006 ergab sich die Möglichkeit in einem alten Fitnessstudio unterzukommen über den Dächern von Hannovers Südstadt. In diesem Jahr änderte sich das letzte Mal der Name des Teams; die Hannoverkicker waren geboren. Mit viel Engagement und Hingabe wurden die Räume auf Vordermann gebracht, private Kickertische aufgestellt und eine Satzung verfasst. Der Zulauf an neuen Mitgliedern war so groß, das wir zwischenzeitlich 3 Teams in der Hannoverliga stellen konnten. Für damals eine echte Leistung. Alle gängigen Tische waren vor Ort; Leonhart Soccer, Leonhart TS, TecBall, Lehmacher P4P, Garlando und Tornado. Wir richteten mit die ersten Challenger in Deutschland aus und lernten jeden Tag dazu. Spielerisch aber auch Organisatotisch.

2019 zog das Tischfußball BLZ vom Stadtrandgebiet in die City von Hannover. Die neue Spielstätte heißt nun Krökelbar und ist eine schöne Mischung aus Kickerlocation für Hobby und ambitionierte Spieler, Kneipe und Veranstaltungsort. Hier partizipiert der Sport vom Kommerz und umgekehrt. Jeder der schon immer einmal Kickern wollte, oder alle die ihre Skills verbessern wollen, sind hier herzlich wilkommen. Und wenn ihr die Augen aufhaltet, trefft ihr sogar den ein oder anderen Bundeligaspieler.

Rockhouse (2003)

Alles began im Rockhouse. Einer rauchigen Rockdisco im Herzen von Hannover. Hier trafen sich um die Jahundertwende viele aktive Spieler und forderten sich gegenseitig heraus. Häufig vertreten waren auch Spieler des mehrmahligen Deutsch Meisters Hannover 96. Damals noch als KGB bekannt. An vier, mehr oder wenig gepflegten Leonhart TS Kickertischen wurden die 50 Cent Stücke auf den biernassen Tischrand geknallt. Man sah sich häufig und beschloss in der neu gegründeten Hannover Tischfußball Liga mitzumischen. Damals noch unter dem Teamnamen Rockhouse.

Chicago (2004)

Da das Spielen in einer Discothek nicht nur mit Anehmlichkeiten verbunden war, wechselte man nach einer Saison in das Chicago. Eine Kneipe mit nicht unbedingt besserer Luft, aber dafür mit besseren Öffnungszeiten. Der Leonhart TS blieb uns auch dort erhalten und in dieser Zeit bekam das Team zuwachs. Wir nannten uns Chicago Underground.

Hannover Südstadt (2006) - Gründungsjahr

2006 ergab sich die Möglichkeit in einem alten Fitnessstudio unterzukommen über den Dächern von Hannovers Südstadt. In diesem Jahr änderte sich das letzte Mal der Name des Teams; die Hannoverkicker waren geboren. Mit viel Engagement und Hingabe wurden die Räume auf Vordermann gebracht, private Kickertische aufgestellt und eine Satzung verfasst. Der Zulauf an neuen Mitgliedern war so groß, das wir zwischenzeitlich 3 Teams in der Hannoverliga stellen konnten. Für damals eine echte Leistung. Alle gängigen Tische waren vor Ort; Leonhart Soccer, Leonhart TS, TecBall, Lehmacher P4P, Garlando und Tornado. Wir richteten mit die ersten Challenger in Deutschland aus und lernten jeden Tag dazu. Spielerisch aber auch Organisatotisch.

Hannover Hainholz (2009) - BLZ

2009 mussten wir diese Räumlichkeiten aufgeben und uns nach Neuen umsehen. Da die KG Badenstedt auch auf der Suche war, fusionierten wir räumlich und gründeten zusammen das DTFB Tischfußball Bundesleistungszentrum in der Helmkestraße 5a, Hannover Hainholz. Die meisten Spieler werden diese Örtlichkeit noch kennen und in guter Erinnerung haben. Unzählbare Challenger, ein Master, eine Kickermesse und viele Freundschaften fanden hier ihren Anfang. Inzwischen war die Mannschaft KG Badenstedt zu Hannover 96 Tischfußball geworden. Und die Hannoverkicker spielten schon seit einigen Jahren in der ersten Bundesliga. Doch nichts ist so beständig wie Veränderung…

Hannover City (2019) - Krökelbar

2019 zog das Tischfußball BLZ vom Stadtrandgebiet in die City von Hannover. Die neue Spielstätte heißt nun Krökelbar und ist eine schöne Mischung aus Kickerlocation für Hobby und ambitionierte Spieler, Kneipe und Veranstaltungsort. Hier partizipiert der Sport vom Kommerz und umgekehrt. Jeder der schon immer einmal Kickern wollte, oder alle die ihre Skills verbessern wollen, sind hier herzlich wilkommen. Und wenn ihr die Augen aufhaltet, trefft ihr sogar den ein oder anderen Bundeligaspieler.

Hannoverkicker
Logo Evolution

2003

Hannoverkicker Team Chicago

2004

2006

2016

Spielbetrieb

DTFB Bundesliga & Regionalliga

DTFB Bundesliga

Die Hannoverkicker spielen seit 2012 in der ersten Tischfußball Bundesliga.

Verbandsliga

Gründungsmitglied der HTL und Niedersächsischen Tischfußball Liga.

Turniere

Ausrichter von Ranglistenturnieren in Hannover und ganz Niedersachsen.

“Scheiß auf Red Bull, wir ham die Flügel auf dem Shirt!“

Hannoverkicker Anthem by Eyenes

Training und Practice

Krökelbar

Hannoverkicker versteht sich als klassischer Verein. Es geht nicht ausschließlich um Tischfußball, vielmehr ist Kickern das was uns zusammenbringt. Viele Mitglieder sind seit anbeginn dabei und andere sind erst kurz ein Teil unserer „Familie“.

Getroffen wird sich in unregelmäßigen Abständen, da die Teams und Spieler freie Hand über ihr Training haben. Zudem spielen alle Mitglieder mindestens in der Hannoverliga um ihre Fähigkeiten im Spiel testen zu können. 

Die Krökelbar ist mitten in Hannover City, Georgstraße 50B. In den frisch renovierten Räumen stehen bis zu 12 Kickertische der unterschiedlichen Herstller. Vom Leonhart (Deutschland), Ullrich P4P (Deutschland), Tornado (USA) über Bonzini (Frankreich) und Garlando (Garlando) ist alles verfügbar um auch international trainieren zu können.

Informationen, Fragen, Vorschläge... schreib uns.

Hinterlasse Deinen Namen und E-Mail-Adresse zusammen mit dem, was Du suchst, im Nachrichtenfeld. Wir melden uns auf jeden Fall!

Worum gehts?